Auf und davon ... ein Jugendtraum wird wahr ... wohin wird der Wind uns tragen ???
Auf und davon ...ein Jugendtraum wird wahr ...wohin wird der Wind uns tragen ???

... Arbeit ... Arbeit ... Arbeit ...

  

Hermann und Erika ...

 

... habe ich in der "Marmaris Yacht Marina" kennen gelernt.

Dort betreiben sie den "Germany Marine Service"

und kontrollierten die Umbauten am Boot in der Zeit, in der ich noch einmal zurück in die Schweiz muss.

 

Ich bin froh, dass ich jemanden getroffen habe, der meine Interessen versteht und  meine Vorstellungen der Umbauten umsetzen kann.

 

 

Nun habe ich 

7 Monate Zeit,

die Scorpionne II 

nach meinen Vorstellungen umzurüsten

zu lassen ...

 

 

... und für mich behindertengerecht

umbauen zu lassen.

 

 

 

Die Segel sind verlebt, Besam & Großsegel haben schon lange keine Nadel

und keinen Zwirn mehr gesehen und müssen erneuert werden,

Genoa & Fock  -  die Nähte lösen sich auch auf, können aber noch überarbeitet werden.

Innen muss die Decke komplett erneuert werden, die Isolierung bröselt herunter. Also: neue Bretter, neue Isolation, neu mit Leder bespannen.

Winschen werden gegen E-Winschen ausgetauscht usw. -  also an allen Ecken und Enden vieeel Arbeit!

 

Im Jahr 2003 wurde ein Windgenerator der Marke Air X 500 installiert. Im 2013 wurde der Windgenerator komplett gewartet. Er ist mit einem Dreistufen-Schalter (Laden/ Freilauf/Blockiert) versehen. Das davor liegende Der Air X 500 ist an den 24V Service Bereich gekoppelt und lädt die Service Batterien auf.

 

2013 kam jetzt ein Geräteträger mit Photovoltaik-Platten

und 2 Windgeneratoren Silentwind dazu.

Sie liefern je bis zu 420W Spitzenleistung bei lediglich 6,8 kg Gewicht.

Er lädt ab 2 m/sec-1 (2 Bft) und kommt  komplett mit einem Regler mit LCD-Anzeige von Spannung und Ladestrom für die gleichzeitige Einspeisung von Solarenergie bis zu 40A aus.
Die Ladeschluss- und Lastabwurfspannung an dem separaten Versorgungsausgang ist einstellbar,

ein Stoppschalter ist in dem per Lüfter temperaturgeregelten Gehäuse von 240 x 120 x 65 mm integriert.

 

 

 


 

 Phaesun Solar Modul PN-SPR S130 24 Volt 

Monokristallines Solar Module 130W / 24V, Hoch effizient, Rückseitenkontaktiert, ± 5% Toleranz, Schwarzer Rahmen, elektrischer Anschluss über MC 3 Buchse und MC 3 Stecker. 

Die SPR-Module der Serie verfügen über Rückseiten-kontaktierte Monokristalline Zellen mit einer einzigartigen Struktur, die Wirkungsgrade von bis zu 20% ergibt. Sie sind ästhetisch ansprechend und ideal für Off-Grid-Anwendungen.

 

  • Photovoltaik-Module mit einzigartigen Rückseite-verbunden Zellen
  • Zellen mit hohem Wirkungsgrad bis zu 20%
  • Hergestellt in ISO9001 zertifizierten Werk
  • Entwickelt, um 12 bis 48 V-Batterien für Off-Grid-Remote-Systeme berechnen
  • Mit hochwertigen Materialien, die eine hohe Zuverlässigkeit der Module qualifiziert

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Heckanker mit Kiste

 

Heckanker 30 kg 

mit Kiste


für 8m Kette

und Rolle mit 100m Ankerseil

 

Das Ankerseil

wird bis zur Kette

mit der E-Winsch

eingeholt,

die letzten 8m Kette

sind Handarbeit.

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Gangway - Badeleiter ist fertig

Ankerspiel und Bug

 

 

 

 

 

  

 

 

Neuer Bugkorb

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

45 kg Anker

Als Material wurde Edelstahl der Qualität 316L gewählt,

mit 100m 12mm starker verzinkter Kette

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Ankerspiel an der Scorpionne II wurde im 2013-14 komplett überarbeitet. Passend zum 45 kg. Bügelanker wurde auch die Ankervorrichtung am Schiff angepasst.

Die Vorrichtung wurde in der Türkei von einer professionellen Firma hergestellt. Als Material wurde 1 cm Edelstahl der Qualität 316L gewählt. Die Konstruktion wurde so gewählt, dass maximale Stabilität gewährleistet ist.

 

 

 

 

Steuerstand

 

 

 

 

 

 

Raymarine

Multifunktionsdisplay c97 / 9" 

mit Fishfinder 

GPS , Radar, AIS

... alles am Steuerstand

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Gut geschützt

 

 

 

 

 

 

 

neue Sprayhood

 

 

 

 

 

mit Sb. & Bb. abnehmbaren Seitenteilen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Börries Kühne